Astrid Holtz

Astrid Holtz

„Wagenfeld blüht auf“

Pflanzaktionen an der Grünen Zone Lebendiges Wagenfeld führte 2018 zwei Pflanzaktionen durch, um eine Teilstrecke der geplanten „Grünen Zone“ zu markieren. Im Mai 2018 wurden mit Hilfe einiger Bürger Ranunkeln am Weg hinter der Turnhalle am Branntweinsweg zwischen den Tennisplätzen…

Bürgerpicknick

Bereits bei den ersten Treffen von Lebendiges Wagenfeld hatten die fünf Gründungsmitglieder den Wunsch, eine Veranstaltung für Jung und Alt in Wagenfeld zu organisieren, die dann möglichst einen festen Platz im jährlichen Veranstaltungskalender der Gemeinde bekommt. Es entstand die Idee…

Wagenfelder Wildbienen

Bürger setzen sich für den Erhalt der Wildbienen ein Der Wagenfelder Biologe Wolfgang Brunkhorst gründete bereits im Jahr 2019 diese Gruppe, die sich für den Erhalt der Wildbienen einsetzt. Mit der Lehrerin Elisabeth Logemann wurde das Thema in der Oberschule…

Happen und Trappen

Fahrradtouren zu privaten Gärten Im Sommer 2019 organisierten Hermine Steenbergen und Ingret Gießelbach die Aktion „Happen und Trappen“. Dahinter stand der Wunsch, langfristig Fahrradtouren (Trappen) zu privaten Gärten in und um Wagenfeld zu etablieren. Vor Ort sollte es dann ein…

Weinfest im Bibelgarten 2018

Gemütlich – besinnlich – fröhlich Die Idee für das Weinfest entstand bereits beim 1. Bürgerpicknick im Mai 2017. Eine „Wagenfelder Clique“ hatte den spontanen Einfall und ging sofort in die Planung. So stand der Termin im August 2018 sehr schnell…